Barrierefreiheit im Internet und Suchmaschinenranking

Autor(en)
Taisiia Makarova, Andreas Mladenow, Christine Strauss
Abstrakt

Bei der Implementation von Webauftritten gewinnt die Berücksichtigung der
Barrierefreiheitsprinzipien aufgrund zunehmender mobiler Internetnutzung eine weiterhin steigende Bedeutung. Von unterschiedlichen internationalen Organisationen, wie z. B. der Web Accessibility Initiative, wurden Barrierefreiheitsrichtlinien entwickelt, darunter die WCAG 2.0, die als Grundlage für Entwickler, aber auch für Behörden dienen und im Bereich Mobilität erweitert werden. In etlichen Ländern wurden diese Regelungen bereits vom Gesetzgeber implementiert, um Barrierefreiheit in bestimmten Bereichen (z.B. Internetauftritte von Behörden) zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang analysiert der vorliegende Beitrag den aktuellen Forschungsstand und führt eine empirische Untersuchung (Korrelationsanalyse nach Spearman) durch, die einem möglichen Zusammenhang zwischen dem Barrierefreiheitsniveau und dem Suchmaschinenranking am Beispiel österreichischer Regierungsseiten nachgeht. Zur Evaluierung der Webauftritte wurden die WCAG 2.0 Erfolgsfaktoren (Konformitätsstufen AAA, AA und A) herangezogen. Für den Erfolg von Barrierefreiheit im Internet sind bereits bei der Entwicklung einer App bzw. eines Webauftritts die Richtlinien zu beachten und dieWebinhalte (z.B. Typ, Größe und Komplexität) so aufzubauen, dass sie barrierefrei verwendet werden können. Der Beitrag bietet eine Grundlage für weitere Forschung auf diesem Gebiet und soll den Nutzen der Berücksichtigung von Barrierefreiheit im Internet für mehrere Nutzer- und Entwicklergruppen verdeutlichen.

Organisation(en)
Institut für Rechnungswesen, Innovation und Strategie
Seiten
1071-1085
Anzahl der Seiten
15
Publikationsdatum
2016
Peer-reviewed
Ja
ÖFOS 2012
502007 E-Commerce, 502050 Wirtschaftsinformatik, 502052 Betriebswirtschaftslehre, 502019 Marketing
Schlagwörter
ASJC Scopus Sachgebiete
Computer Science Applications
Link zum Portal
https://ucrisportal.univie.ac.at/de/publications/barrierefreiheit-im-internet-und-suchmaschinenranking(e9be455a-1ef3-4c72-80ca-8703230b68b3).html